Projekt „Just4Fun Inklusiv“ – Fortsetzung 2019

Projekt „Just4Fun Inklusiv“ – Fortsetzung 2019

Nach dem erfolgreichen gemeinsamen Training mit Just4Fun und den Auftritten beim Stäffeleslauf in Backnang, beim bunten Abend der Lebenshilfe und der Einweihung der Hohnweiler Halle möchten wir das inklusive Tanzangebot in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe fortsetzen. Dafür wird das Training der Tanzgruppe ab 11. September 2019 bis Anfang November wieder inklusiv, d.h. zusammen mit den Gasttänzerinnen stattfinden. Höhepunkt und Abschluss wird der gemeinsame Auftritt beim bunten Abend der Lebenshilfe. Weitere Ziele sind die Vernetzung der Beteiligten, und durch die öffentlichen Auftritte die Aktivierung weiterer Interessenten und Unterstützer der Inklusion.

Der WLSB hat das Projekt als Förderwürdig anerkannt und wird sich erneut an den entstehenden Fahrtkosten beteiligen.

Die Anmeldung erfolgt über die Lebenshilfe, Frau Ulla Urbanski, Telefon: (07191) 8 33 83

Freizeitsport1 |

Zurück