Rückkehr zum Sportbetrieb

Text

Es gibt eine gute Nachricht: Wir dürfen wieder in der Halle Sport treiben. Allerdings müssen wir bestimmte Infektionsschutzauflagen während des Sportbetriebes einhalten. Gruppen, die diese Auflagen nicht oder nur sehr schwer erfüllen können, lassen wir deshalb lieber später starten. 

Kinderturnen:

Nach reiflicher Überlegung werden wir im Bereich des Kindersports weiter pausieren. Hier können wir die geforderten Hygieneregeln nicht erfüllen. 

Erwachsene:

Mit Ausnahme des Mannschaftssports können die Erwachsenen-Gruppen die Hygieneregeln einhalten und werden zum Teil ab 29.06.2020 wieder starten. Die Übungsleiter werden ihre Teilnehmer entsprechend informieren.

 

In der Mehrzweckhalle Hohnweiler findet statt:

  • 5 Esslinger am Mittwochmittag von 14:30 h – 15:30 h

  • Just-4-Fun Tanzgruppe am Mittwochabend von 20:00 h – 21.30 h

  • Frauenturnen am Donnerstagabend von 18:30 h – 19:45 h

In der Auenwaldhalle findet statt:

  • Body-Fit am Dienstagabend von 19:00 h – 20:00 h.

Auf dem Freigelände am Vereinsheim Hohnweiler findet statt:

  • Rundum Fit am Montagabend von 20:00 h – 21:00 h (bei schönem Wetter Gymnastik / bei kritischem Wetter Laufen)

 

Folgende Regeln müssen von allen Teilnehmern beachtet werden:

  • Abstand halten, mindestens 1,5 m, auch beim Ankommen vor der Halle.

  • Die Duschen und Umkleiden sind geschlossen, deshalb bereits in Sportkleidung kommen.

  • Hände am Eingang desinfizieren.

  • Die Toiletten dürfen nur von 1 Person benutzt werden. Hände waschen!

  • Matte und Handtuch müssen selbst mitgebracht werden.

  • Jeder Teilnehmer nimmt den ihm zugewiesenen Platz in der Halle ein.

  • Zugang und Ausgang sind gekennzeichnet. Gruppen dürfen sich nicht begegnen.

  • Die Teilnahme vorher beim Übungsleiter anmelden.

  • Wir müssen eine Kontaktliste für die Nachverfolgung führen. Mit der Unterschrift stimmt jeder Teilnehmer zu, dass die Kontakt-Daten geführt und im Infektionsfall an das Gesundheitsamt gemeldet werden dürfen.

  • Wer sich krank fühlt, muss zuhause bleiben. Das gilt natürlich auch für Personen in Quarantäne.

  • Fahrgemeinschaften sind vorläufig noch zu unterlassen.

  • Hochintensives Ausdauertraining und Kontaktsport unterbleiben.

Freizeitsport1 |

Zurück